News

Abenteuer

von Elke Weisenhon

Ende September verbrachte eine Gruppe Schüler und Lehrerinnen der Mittelschule Laas einen Tag und eine Nacht in Tanas. Nachdem am frühen Nachmittag das Zeltlager für die Nacht aufgeschlagen wurde, wurden verschiedene Aufgaben verteilt. Eine Gruppe arbeitete im Wald an Objekten aus Materialien, die vor Ort gefunden wurden und kochte später eine köstliche Suppe aus heimischem Gemüse.

Eine zweite Gruppe bereitete Teig für Stockbrote vor und suchte Holz um zu schnitzen. Die dritte Gruppe arbeitete mit Ton und richtete alles für die Lagerfeuer her. Bei Einbruch der Dunkelheit versammelte sich die ganze Gruppe beim Zeltplatz um das Feuer und aß zusammen. Später war noch Zeit für lustige Spiele, alle, die noch fit genug waren, unternahmen eine kleine Nachtwanderung. Schließlich kam für alle die Zeit sich zur Ruhe zu begeben…einzelne fanden diese erst gegen Morgen. Nach einer bitterkalten Nacht wurde das Lager abgebaut, Frühstück gegessen und um eine schöne Erfahrung reicher ging die Gruppe auseinander und ins Wochenende.

 

 

Zurück