News

Geschichten aus dem Schuhkarton - ein fächerübergreifendes Projekt

von Dir. Karin Mazzari

Leseföderung und – animation sind uns wichtig und daher finden regelmäßig  Übungen zum Lesetraining  und Leseaktionen statt. Angeregt vom Bibliotheksteam wurde  gemeinsam mit den Deutsch-, Kunst- und Techniklehrerinnen für die beiden  zweiten Klassen der Mittelschule das Projekt: "Geschichten aus dem Schuhkarton“ durchgeführt.

Als Fachfrau wurde Frau Schmidhammer von der Drehscheibe (ein Verein, der sich die Leseförderung zum Ziel gesetzt hat) eingeladen, die diese besondere Form der Buchpräsentation den Schülern und den am Projekt beteiligten Lehrern vorstellte. Jeder Schüler wählte im Februar ein Buch aus. Während des Lesens sollte er sich 5 Gegenstände zum Buch suchen und diese dann mit einem Satz versehen, des Weiteren aus der Perspektive der Figuren einen Brief schreiben und eine spannende Seite zum Vorlesen vorbereiten. Im Kunst- und im Technikunterricht wurden die Schuhkartone künstlerisch gestaltet und dann im April in der Klasse vorgestellt. Einige Schüler erklärten sich bereit, ihre Arbeiten nochmals am Welttag des Buches vorzustellen.

Die wunderschönen Arbeiten konnten beim 2. Elternsprechtag im Eingangsbereich der Schule bewundert werden.

Zurück